Archiv des Autors: alibri

Ursula Neumann: Tätiger Humanismus

Der Sammelband reflektiert auf sehr persönliche Weise zeitgenössische Debatten über Glaubensfragen und Humanismus, Kirchen- und Religionskritik, Ethik und Umgang mit Geflüchteten sowie weibliche Selbstbestimmung. Einige Texte sind gemeinsam mit Johannes Neumann verfasst. Ursula Neumann Tätiger Humanismus Historische Beiträge zu aktuellen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neue Bücher | Kommentare deaktiviert für Ursula Neumann: Tätiger Humanismus

Pavel Cech: A

Ist das ein Leben, wenn alles „A“ ist? Wenn du keinen Namen hast, sondern nur eine Nummer bist, die auf deiner Mütze steht? Wenn die Menschen um dich herum so von „A“ vereinnahmt sind, dass sie nicht einmal „B“ denken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neue Bücher | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Pavel Cech: A

Hassel / Künzel: Amelie streikt

Ameise Amelie hat einen Traum: Sie möchte mehr von der Welt sehen als nur ihren Ameisenhügel. Sich immer nur beeilen, Blattläuse melken, Futter sammeln und schwere Lasten tragen, das reicht ihr nicht. Also streikt Amelie, um einfach mal das tun … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kinderbuch, Neue Bücher | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Hassel / Künzel: Amelie streikt

Mouhssin / Moutte-Baur: Ente steckt fest!

Ente ist auf dem Weg in den Süden, als sie auf einem See Rast macht. In der Nacht friert der See plötzlich zu und jetzt steckt Ente im Eis fest! Wer kann ihr nur helfen? Wie gut, dass Amsel, Schneehase, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kinderbuch, Neue Bücher | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Mouhssin / Moutte-Baur: Ente steckt fest!

Martin Perscheid: Zur Plage der Nation

Martin Perscheid blickt in die Abgründe des menschlichen Daseins. Die „Wirrklichkeiten“, auf die er dabei stößt, bannt er seit Jahrzehnten in Karikaturen. Der neue Band der politischen Künstler-Reihe [.-] präsentiert über 80 seiner Arbeiten rund um die Themen Irrationalismus, Fake … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neue Bücher | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Martin Perscheid: Zur Plage der Nation

Humanistischer Pressedienst (Hrsg.): Spott sei Dank # 1

Was tun? Wenn ein ehemaliger Papst behauptet, die sexuellen Übergriffe in katholischen Erziehungseinrichtungen in den 1950er Jahren seien auf die lose Sexualmoral der 68er zurückzuführen? Wenn Migrationswissenschaftler gebetsmühlenartig wiederholen, dass Attentate, die von Anhängern des Islamischen Staates ausgeführt werden, nichts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neue Bücher | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Humanistischer Pressedienst (Hrsg.): Spott sei Dank # 1

Tot ohne Gott unter den Hotlist-Top Ten

Tot ohne Gott von Franz Josef Wetz hat es, als einziges Buch der Kategorie „Erzählendes Sachbuch“, auf die diesjährige Hotlist geschafft. Dies ist für uns ein großer Erfolg, denn die Hotlist zeichnet „beispielhafte unabhängige verlegerische Leistungen“ aus. Wie die Jury … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hintergrund | Kommentare deaktiviert für Tot ohne Gott unter den Hotlist-Top Ten

MIZ 2/19: Kirchentage, Ketzertage, Humanistentage

Braucht die säkularen Szene Großveranstaltungen wie den Humanistentag oder den Ketzertag? Erfüllen diese einen eigenständigen Zweck oder imitieren sie nur die Kirchentage? MIZ 2/19 hat sich im Schwerpunkt dieser Fragen angenommen. Im Editorial unterscheidet Christoph Lammers zwischen „Selbst-Tagen“, in denen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neue Bücher | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für MIZ 2/19: Kirchentage, Ketzertage, Humanistentage

Konny G. Neumann (Hrsg.): Humanisten für Menschenrechte und Toleranz

Der Sammelband bietet einen profunden Einblick in gegenwärtige humanistische Diskussionen. Die kurzen Beiträge behandeln philosophische, ökologische und sozialpolitische Fragestellungen, skizzieren mögliche humanistische Antworten. Dazu werden zahlreiche Akteure der säkularen Szene vorgestellt und einige Artikel dokumentieren den Humanistentag 2013.   Konny … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neue Bücher | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Konny G. Neumann (Hrsg.): Humanisten für Menschenrechte und Toleranz

Michael Schmidt-Salomon: Erkenntnis aus Engagement

Michael Schmidt-Salomons Dissertation ist bereits vor 20 Jahren erschienen, doch die Themen, die das Buch behandelt, sind brennend aktuell geblieben. Angesichts der offenkundigen Unfähigkeit des politischen Establishments, angemessen auf die sich zuspitzenden ökonomischen, sozialen und ökologischen Krisen zu reagieren, entwickelt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neue Bücher | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Michael Schmidt-Salomon: Erkenntnis aus Engagement