Archiv der Kategorie: Hintergrund

Die Zerstörung von 1&1

Es wird mir ja nachgesagt, dass ich nicht sonderlich gerne telefoniere. Das stimmt auch, aber dass wir den ganzen Mai hindurch telefonisch nicht erreichbar waren und der Zustand erst Anfang der Woche behoben werden konnte, hatte dann doch andere Gründe. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hintergrund | Kommentare deaktiviert für Die Zerstörung von 1&1

Anmerkungen zur KNV-Insolvenz und den Folgen

Die Katastrophe war vielleicht nicht absehbar, aber dass es bei KNV seit einiger Zeit nicht mehr rund lief und die Geschäftsleitung spätestens mit der Verlagerung nach Erfurt offenbar überfordert war, war auch ohne Insiderwissen festzustellen. Wer länger im Buchhandel tätig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hintergrund | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Anmerkungen zur KNV-Insolvenz und den Folgen

Alibri-Bücher in Funk & Fernsehen

Im Forum am Freitag wurde am 11. Januar auf ZDFinfo Lale Akgün interviewt. Eine Viertelstunde lang sprach die Alibri-Autorin mit Abdul-Ahmad Rashid über ihr Buch Platz da! Hier kommen die aufgeklärten Muslime. Mittlerweile ist der Beitrag auch online abrufbar. Bereits … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hintergrund | Kommentare deaktiviert für Alibri-Bücher in Funk & Fernsehen

Osvaldo Bayer gestorben

Osvaldo Bayer war nicht irgendein argentinischer Journalist, sondern die kritische Instanz, wenn es um die Geschichte des Landes ging. Er nannte die Täter beim Namen und gab den Entrechteten eine Stimme. Im Alibri Verlag erschien die von Boris Schöppner besorgte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hintergrund | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Osvaldo Bayer gestorben

Jacques Tillys Buch in aller Munde…

Keine vier Wochen ist Jacques Tillys Buch Despoten.Demagogen.Diktatoren nun lieferbar und schon jetzt kann von einem Erfolg gesprochen werden: Denn ganz Düsseldorf spricht über das Buch. Bereits die Pressekonferenz am 4. Oktober war gut besucht und am darauffolgenden Tag berichteten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hintergrund | Kommentare deaktiviert für Jacques Tillys Buch in aller Munde…

Rückblick: Alibri im Club Voltaire

Die Veranstaltungen der Gegenbuchmasse finden an verschiedenen Orten statt. Neben dem Café ExZess in der Leipziger Straße ist es vor allem der Club Voltaire, der Autorinnen und Autoren, deren Werke aus der Masse der Bücher herausstechen, ein Bühne bietet. Im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hintergrund | Kommentare deaktiviert für Rückblick: Alibri im Club Voltaire

Alibri Verlag sucht Kompliz*innen

Seit rund 20 Jahren publiziert der Alibri Verlag Texte von Autor*innen, die für Selbstbestimmungsrechte, Emanzipation, Aufklärung und Wissenschaft eintreten und sich für eine säkulare solidarische und rationale Weltanschauung stark machen. Ob Waldorf Connection, Dalai Lama – Fall eines Gottkönigs oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hintergrund | Kommentare deaktiviert für Alibri Verlag sucht Kompliz*innen

Unser Herbstprogramm 2018

Ab Anfang September erscheinen unsere fürs zweite Halbjahr 2018 vorgesehenen Bücher (sowie ein paar Nachzügler). Diesmal lassen sich drei Schwerpunkte ausmachen: Im Bereich Philosophie stellt Martin Mahner den Naturalismus als „Metaphysik“ der Wissenschaft vor und Franz Josef Wetz befasst sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hintergrund | Kommentare deaktiviert für Unser Herbstprogramm 2018

Karlheinz Deschner: Was ich denke

Der Öffentlichkeit ist Karlheinz Deschner (1924-2014) als Kritiker – der neueren deutschsprachigen Literatur und vor allem der christlichen Kirchen – im Gedächtnis geblieben. Der fünfte Band der Deschner-Edition enthält Texte, welche die philosophischen und weltanschaulichen Grundlagen seines Denkens und seines … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hintergrund | Kommentare deaktiviert für Karlheinz Deschner: Was ich denke

Zum Tod von Franz M. Wuketits

Franz M. Wuketits war ein außergewöhnlicher Biologe, ein Naturwissenschaftler mit Blick für gesellschaftliche Fragen. Dass er das Vorwort zu unserer Neuausgabe von Kropotkins Gegenseitiger Hilfe verfasst hat, ist insofern kein Zufall. Für ihn war es eine Selbstverständlichkeit, dass unser biologisches … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hintergrund | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Zum Tod von Franz M. Wuketits