Monatsarchive: September 2014

Interview mit Colin Goldner auf Süddeutsche.de

Der Tod des Flusspferdes Maikel im Frankfurter Zoo hat die Debatte über Sinn und Unsinn von Tiergärten weiter befeuert. Das 39 Jahre alte Tier war im August umgekommen, weil ihm ein Besucher einen Tennisball ins Maul geworfen hatte. In einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienauftritte | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Interview mit Colin Goldner auf Süddeutsche.de

E-Books bei Alibri

Mit unserem Bestseller dem Manifest des evolutionären Humanismus von Michael Schmidt-Salomon, das sich bereits über 40.000-mal verkauft hat, haben wir vor einigen Tagen mit dem Verkauf von elektronischen Büchern begonnen. Künftig wird es viele neue Titel auch in elektronischer Form … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hintergrund, Neue Bücher | Kommentare deaktiviert für E-Books bei Alibri

Bildungspolitik muss säkular sein

Unter diesem Titel veröffentlichte Rainer Ponitka, Herausgeber des Alibri-Ratgebers Konfessionslos in der Schule und Pressesprecher des IBKA, auf dem Portal Die Freiheitsliebe einen Debattenbeitrag zur sukzessiven Einführung des islamischen Religionsunterrichtes. Er verdeutlicht, dass der Religionsunterricht an öffentlichen Schulen ein aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hintergrund | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Bildungspolitik muss säkular sein

Neuerscheinung: Peter Kropotkin, Die Eroberung des Brotes

In Die Eroberung des Brotes umreißt Kropotkin seine Vorstellungen einer libertären Gesellschaft. Ausgehend von der Kritik der Verhältnisse am Ende des 19. Jahrhunderts entwickelt er die Utopie einer Gesellschaft, in der andere Eigentums- und Arbeitsverhältnisse existieren als im Kapitalismus. Durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neue Bücher | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Neuerscheinung: Peter Kropotkin, Die Eroberung des Brotes

Neuerscheinung: Hubert Cancik / Hildegard Cancik-Lindemaier, Humanismus – ein offenes System

Der Band bringt acht Aufsätze der renommierten klassischen Philologen und Humanismusforscher. Themen sind Humanismus, Antihumanismus, Religionsfreiheit und die Aktualität antiker Menschenbilder. Der Text zum Buchtitel ist ebenso programmatisch wie die zu den Menschenrechten und zur Freundschaft. Die Autoren dieses Bandes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neue Bücher | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Neuerscheinung: Hubert Cancik / Hildegard Cancik-Lindemaier, Humanismus – ein offenes System