Monatsarchive: Oktober 2014

Neuerscheinung: Rainer Schreiber: Religion, Volk, Identität

Ausgehend vom Nahost-Konflikt untersucht Rainer Schreiber die Sackgasse religiöser und nationaler Identitäten. Der Zionismus und die Idee eines „jüdischen Volkes“ dienen ihm als Beispiel, um das Problem zu verdeutlichen. Denn so nachvollziehbar im historischen Kontext des Antisemitismus die Überlegungen waren, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neue Bücher | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Neuerscheinung: Rainer Schreiber: Religion, Volk, Identität

Neuerscheinung: Chlada / Gwisdalla, Charles Fourier

Fourier hat als Frühsozialist nicht nur in der Geschichte des utopischen Denkens seinen Platz. Er bot auch im 20.  Jahrhundert zahlreiche Anknüpfungspunkte für emanzipatorische Entwicklungen. Die beiden Autoren führen in die unterschiedlichen Aspekte von Fouriers Denken ein, erläutern die zentralen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neue Bücher | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Neuerscheinung: Chlada / Gwisdalla, Charles Fourier

Regionale Buchmesse in Aschaffenburg

Am Samstag, dem 15. November, findet im Aschaffenburger Schloss eine regionale Buchmesse statt. Der Alibri Verlag wird dort nicht nur mit einem Büchertisch präsent sein, sondern tritt auch als Kooperationspartner des Veranstalters Verein zur Förderung der Dichtung am Untermain auf. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Regionale Buchmesse in Aschaffenburg

Alibri auf der Linken Literaturmesse in Nürnberg

Seit fast 20 Jahren ist die Linke Literaturmesse in Nürnberg ein Treffpunkt für alle, die sich für aktuelle politische Diskussionen, linke Perspektiven und die dazugehörigen Bücher interessieren. Auch zwei Autoren des Alibri Verlags stellen dieses Jahr ihre neuen Bücher vor.  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Alibri auf der Linken Literaturmesse in Nürnberg

Neuerscheinung: Franz Josef Wetz, Rebellion der Selbstachtung

Alle kennen das Gefühl: Irgendetwas stimmt gerade nicht. Irgendwie werde ich soeben unkorrekt behandelt und spüre einen Widerstand in mir, den Drang aufzubegehren. Aber wie lässt sich dieses Bauchgefühl genauer fassen? Ausgehend vom fragwürdigen Begriff Menschenwürde beleuchtet Wetz unser Selbstwertgefühl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neue Bücher | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Neuerscheinung: Franz Josef Wetz, Rebellion der Selbstachtung

Neuerscheinung: Eva S. Bernauer, Vier Frauen und ein Scharlatan

Ein bisschen Chakrenmassage, ein bisschen Lichtarbeit, ein bisschen plaudern mit den Wesen der fünften Dimension. Das Leben der vier Freundinnen verläuft in sanften, ganzheitlichen Bahnen. Dabei vertrauen sie voll und ganz auf die spirituelle Führung ihres „Meisters“. Und auf die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neue Bücher | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Neuerscheinung: Eva S. Bernauer, Vier Frauen und ein Scharlatan

Christliche Mitte gegen Michael Schmidt-Salomon

Die Christliche Mitte hat eine Aktion gegen Michael Schmidt-Salomon gestartet. Im abgebildeten Flugblatt fordert die religiöse Splitterpartei gläubige Christen dazu auf, wegen „schwerer Gotteslästerung, Beleidigung und Störung des öffentlichen Friedens (STGB § 166)“ Anzeige gegen den Alibri-Autor zu erstatten. Auslöser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hintergrund | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Christliche Mitte gegen Michael Schmidt-Salomon