Monatsarchive: Mai 2015

Linke Buchtage in Berlin

Vom 5. bis 7. Juni finden in Berlin Kreuzberg die Linken Buchtage statt. Über 20 Verlagen stellen im Mehringhof ihre Bücher aus, in über 40 Veranstaltungen wird über aktuelle Themen und linke Theorie diskutiert. Unsere Bücher finden sich am Stand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Linke Buchtage in Berlin

Gespräch mit Morgan Elizabeth Romano

Auf der IBKA-Convention war auch Morgan Elizabeth Romano als Vertreterin von Ateizm Derneği, dem ersten anerkannten atheistischen Verein in der Türkei. In ihrem Vortrag veranschaulichte sie den Niedergang des Säkularismus in der Türkei in der Ära Erdogan. Zu dieser Thematik … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hintergrund | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Gespräch mit Morgan Elizabeth Romano

Schlaglichter von der IBKA-Convention

Am Pfingstwochenende stand der Alibri-Büchertisch in Köln auf der Atheist Convention. Auf Einladung des Internationalen Bundes der Konfessionslosen und Atheisten (IBKA) waren internationale Referentinnen und Referenten wie Leo Igwe, Maryam Namazie, Claude Singer oder Nada Peratovic gekommen. Mit Morgan Romano … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Schlaglichter von der IBKA-Convention

Corinna Gekeler im Antirassismus-Parallelbericht

Regelmäßig lässt sich der UN-Antirassismusausschuss Berichte vorlegen, welche Maßnahmen die Staaten durchgeführt haben, um rassistische Diskriminierung zu unterbinden. Der Bericht der Regierung wird dabei ergänzt durch einen Parallelbericht zivilgesellschaftlicher Organisationen (der durchaus zu abweichenden Einschätzungen kommen kann). Soeben ist der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hintergrund | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Corinna Gekeler im Antirassismus-Parallelbericht

Neuerscheinung: Anton Grabner-Haider / Franz M. Wuketits, Erotik und Religion

Der Band beschäftigt sich mit dem spannungsreichen Verhältnis von Religion und Sexualität. Während in den Mythen der frühen Kulturen die Erfahrung des Heiligen sich mit der Erfahrung der Sexualität traf, verschwindet diese Verbindung bei den abrahamitischen Religionen. Diese Abspaltung der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neue Bücher | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Neuerscheinung: Anton Grabner-Haider / Franz M. Wuketits, Erotik und Religion

Franz Josef Wetz auf SWR2 und in Meschede

Alibri-Autor Franz Josef Wetz ist am 17. Mai im Interview zu hören. Im Rahmen der Sendung Aula wird er auf SWR2 Wissen sein Buch Rebellion Selbstachtung vorstellen. Der Beitrag beginnt um 8.3o Uhr und dauert eine halbe Stunde. Wer den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Franz Josef Wetz auf SWR2 und in Meschede

Demagoge oder Dünnbrettbohrer?

Im Dezember, als sich die Berichterstattung über Pegida & Co. geradezu überschlug, fühlte sich auch Christoph Wagenseil, Vorstandsmitglied beim Religionswissenschaftlichen Medien- und Informationsdienst (REMID), berufen, einen Beitrag zur Debatte beizusteuern. Unter der bezeichnenden Überschrift „Darf man den Islam kritisieren?“ machte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hintergrund | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Demagoge oder Dünnbrettbohrer?

MIZ 1/15: Ist Glaube gesund?

Mit MIZ 1/15 ist nun der zweite Teil des Doppel-schwerpunkts über das Verhältnis von Glauben und Gesundheit erschienen. Carsten Frerk zeigt anhand einiger Beispiele, dass Religiosität weder auf die organische noch für die psychische Gesundheit eine klar zu benennende Wirkung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neue Bücher | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für MIZ 1/15: Ist Glaube gesund?