Monatsarchive: Juli 2019

Josh Goldberg: Kristina und Descartes

In dem Einakter für zwei Personen erleben Kristina und Descartes im Stockholm von 1650 eine Liebesnacht voller sensationeller Ideen, mit viel Witz, Charme und erotischem Knistern. Fast nebenbei, ohne zu belehren und für jeden verständlich, entwickeln sie dabei den „Plausibilismus“, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neue Bücher | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Josh Goldberg: Kristina und Descartes

„Tot ohne Gott“ Kandidat für die Hotlist 2019

Seit 10 Jahren gibt es die Hotlist. Das ist ein Wettbewerb für unabhängige Verlage, um deren Leistung „für den Reichtum, die Qualität und den Erfolg der Buchkultur im deutschsprachigen Raum“ zu zeigen. Jedes Jahr vergibt das Gremium einen Preis für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hintergrund | Kommentare deaktiviert für „Tot ohne Gott“ Kandidat für die Hotlist 2019

Frieder Otto Wolf: Humanistische Interventionen

Seit 2001 arbeitet Frieder Otto Wolf daran, sein Modell des praktischen Humanismus näher zu bestimmen – nicht primär als systematische Gesamtkonstruktion, sondern in einer Folge von Stellungnahmen aus aktuellen Anlässen. Aus diesen Konkretisierungen speisen sich immer wieder Versuche zu einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neue Bücher | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Frieder Otto Wolf: Humanistische Interventionen