Rainer Schreiber im Interview mit telepolis

Unser Autor Rainer Schreiber hat dem Internetmagazin telepolis ein langes Interview gegeben. In seinem bei uns veröffentlichten Buch Religion, Volk, Identität analysiert Schreiber den Israel-Palästina-Konflikt und kritisiert anhand dieses Beispiels die Sackgasse religiöser und nationaler Identitäten. Darum geht es ihm auch im Interview mit Reinhard Jellen. Wobei Schreiber sich darüber hinaus mit dem aufkeimenden Nationalismus hierzulande auseinandersetzt. Das Interview ist bei telepolis in zwei Teilen erschienen. Den ersten Teil finden Sie hier und den zweiten Teil hier.

Dieser Beitrag wurde unter Hintergrund veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.