Helge Bergmann im Interview mit dem hpd

Unser Autor Helge Bergmann sprach mit dem Humanistischen Pressedienst über sein soeben erschienenes Buch Trübes Wasser. Im Interview erklärt er, warum auf dem Gebiet der Esoterik ein Markt für angeblich besonderes Wasser entstanden ist. Zudem zeigt er in dem Gespräch auf, was die Menschen sich von solch einem angeblich verbesserten Produkt versprechen. Gehalten werden die Versprechen jedoch nicht. Hinter Begriffen wie Energetisieren oder esoterischen Schwingungen verbirgt sich nur heiße Luft. Um sich also vor dubiosen Angeboten zu schützen, hilft es sich zu informieren. Ansonsten gilt auch hier „Wer nichts weiß, muss alles glauben“.

Dieser Beitrag wurde unter Medienauftritte abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.