Alibri auf der Leipziger Buchmesse

Auch Leipzig#Logodieses Jahr stellt der Alibri Verlag auf der Leipziger Buchmesse aus, die vom 17. bis 20.  März stattfindet. Dabei präsentieren wir nicht nur erste Neuerscheinungen des Jahres, sondern auch zwei Autoren in der Veranstaltungsreihe der Bühne.
Auf der Bühne in Halle 5 sind im Halbstundentakt Vorträge und Lesungen zu hören, wobei das Programm exklusiv von kleinen linken Verlagen gestaltet wird. Am Freitag, dem 18. März, wird Christoph Lammers  von 12.3o-13 Uhr das Buch Anders heilen? vorstellen, das er gemeinsam mit Dittmar Graf herausgegeben hat. Und am Sonntag, dem 20. März, wird Rachid Boutayeb von 12-12.3o Uhr aus seiner Satire German Dream oder die islamische Mission in Frankfurt am Main lesen, die zur Leipziger Buchmesse erscheinen wird.
Unser Stand findet sich ebenfalls in Halle 5: E 307.
Die Leipziger Buchmesse ist an allen Tagen fürs allgemeine Publikum geöffnet und zwar von 10 bis 18 Uhr. Die Tageskarte kostet 17 Euro (Samstag 18,5o Euro), ermäßigt 13,5o Euro (Samstag 15 Euro).

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.