Karl-Heinz Büchner im Interview

Martin Luther: Von den Juden und ihren LügenIn der Chemnitzer Freien Presse ist ein Interview mit Karl-Heinz Büchner, einem Mitherausgeber von Luthers antisemitischer Hetzschrift Von den Juden und ihren Lügen erschienen. Büchner erläutert darin, warum das Buch neu aufgelegt wurde und wie viel Arbeit in dem Projekt steckt. Des Weiteren kommt im Interview das kommende Lutherjahr zu Sprache. Büchner spricht sich hier klar gegen ein einseitiges Abfeiern der Reformators aus und fordert stattdessen eine kritische Auseinandersetzung mit der Person Luthers. Dieser hasste nämlich nicht nur Juden, sondern er war in vielerlei Hinsicht ein ausgesprochen unangenehmer Zeitgenosse.

Dieser Beitrag wurde unter Medienauftritte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.