Frankfurter Buchmesse und Gegenbuchmasse

Vom 19. bis 23. Oktober findet die Frankfurter Buchmesse statt. Wir sind dieses Jahr mit einem Stand, an dem wir gemeinsam mit den Verlagen Unrast und Graswurzelrevolution ausstellen, vertreten. Wer in unsere Neuerscheinungen reinschauen oder mit uns über unsere Bücher diskutieren möchte, findet uns in Halle 4.1 D 66.
Wer hingegen gerne Autorinnen und Autoren live erleben möchte, sollte sich das Programm der Veranstaltungsreihe Gegenbuchmasse ansehen. Besonders empfehlenswert ist die Lange Buchnacht am Samstag, die intellektuelle mit kulinarischen Freuden vereint. Und natürlich die Vorstellung des Buches Zeitbombe Religion? von Anton Grabner-Haider und Franz Wuketits, die am Mittwoch um 19.3o Uhr im Café ExZess (Leipziger Str. 91) stattfindet.

Dieser Beitrag wurde unter Hintergrund veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.