Rezension zum Buch „Pius XII. und die Vernichtung der Juden“ im Deutschlandradio

Dirk Verhofstadt: Pius XII. und die Vernichtung der JudenPhilipp Gessler hat für die Sendung Lesart das Buch von Dirk Verhofstadt Pius XII. und die Vernichtung der Juden besprochen. In seiner Würdigung des Buches geht Gessler besonders auf die Hauptthese von Verhofstadt ein, dass Pius XII. so gut informiert über den Holocaust war, wie kaum jemand anderes in Europa, aber nur wenig tat, um das Leid der Juden zu lindern. Auch wenn der Rezensent einige Schwächen des Buches bemängelt, so hält er dieses doch für empfehlenswert: „Denn es überzeugt durch eine klare Sprache und einen Mut zu klaren Urteilen“. Die gesamte Buchbesprechung kann auf den Seiten des Deutschlandradios nachgelesen werden.

Dieser Beitrag wurde unter Rezensionen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.