Neuerscheinung: Andreas Fincke, Mit Gott fertig?

Die Monographie ist die erste kultursoziologische Gesamtbetrachtung der „säkularen Szene“ in Deutschland und der dort handelnden atheistischen, freigeistigen und humanistischen Organisationen, ihrer Strukturen, Ziele und Programme. Die Studie geht von der zunehmenden Zahl von Konfessionsfreien in der Bevölkerung aus. Die Analyse erfolgt aus kirchennaher, kritischer Sicht und enthält Vorschläge für einen neuen Umgang der Kirchen mit den kirchenkritischen Organisationen – und umgekehrt.


Andreas Fincke
Mit Gott fertig?
Konfessionslosigkeit, Atheismus und säkularer Humanismus in Deutschland
Eine Bestandsaufnahme aus kirchennaher Sicht
Humanismusperspektiven, Band 3
147 Seiten, kartoniert, Euro 16.-
ISBN 978-3-86569-281-8

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeit auf unserer Verlagsseite

 

Dieser Beitrag wurde unter Neue Bücher abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.