Pimm van Hest: Überall und irgendwo

Yolandas Mutter ist gestorben. Vor kurzem war sie noch da und jetzt ist sie einfach weg. „Wenn du nach mir suchst, mein Schatz, wirst du mich finden“, hatte Mama ihr einmal gesagt. Also beschließt Yolanda Ausschau zu halten und fragt sich und liebe Menschen in ihrem Umfeld, wo Mama jetzt wohl sein könnte. Nach und nach erfährt sie, dass Mama überall um sie herum ist: In Geschichten, in den Blumen auf dem Feld, im Wind, in den Sternen, ja sogar in ihr selbst…
Eine poetische Geschichte über ein kleines Mädchen, das trotz eines schweren Verlustes voller Zuversicht durchs Leben geht.


Pimm van Hest
Überall und irgendwo
Illustriert von Sassafras De Bruyn
Aus dem Niederländischen übersetzt von Johnny Van Hove
Ab 5 Jahren
128 Seiten, gebunden, Euro 16.-
ISBN 978-3-86569-258-0

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeit auf unserer Verlagsseite

Dieser Beitrag wurde unter Neue Bücher abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.