Alibri Verlag auf der Leipziger Buchmesse

Vom 15. bis 18. März findet die Leipziger Buchmesse statt. Unser Stand, den wir uns mit dem Unrast Verlag teilen, findet sich in Halle 5, E 400. Dort werden wir die Neuerscheinungen der letzten Monate ausstellen sowie unser komplettes Kinderbuchprogramm.
Nur ein paar Meter weiter steht die Bühne, die Veranstaltungsplattform der linken Verlage auf der Leipziger Buchmesse. Dort gibt es im Halbstundentakt Vorträge, Buchvorstellungen und Diskussionen. Der Alibri Verlag wird am Donnerstag, gleich morgens um 11.3o Uhr, sein Kinderbuchprogramm vorstellen und die Diskussion über die Frage suchen, was denn ein linkes Kinderbuch ausmacht. Am Sonntag um 15 Uhr beschließt Karsten Krampitz die Veranstaltungsreihe, indem er Reinhold Lewins Buch zu Luthers Judenbild vorstellt. Dazwischen liegen über 50 Veranstaltungen, ein Blick ins Programm lohnt sich allemal.

Dieser Beitrag wurde unter Hintergrund veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.