Alibri Kinderbuch in Weimar // Bilderbuchtagung und Verleihung des HUCKEPACK-Preises

Am vergangenen Wochenende waren die Alibri-Mädels Teresa und Mona auf Reisen. Anlass war die Bilderbuchtagung mit anschließender Verleihung des HUCKEPACK-Preises am 14. April im Goethe-Nationalmuseum in Weimar. Mit im Gepäck hatten wir unser nominiertes Bilderbuch WUT! von Susana Gómez Redondo und Anna Aparicio Català, das von der Jury unter die besten 11 Bilderbücher für den HUCKEPACK-Preis 2018 gewählt wurde.

Doch bevor der wunderbare Preis, der Bilderbücher auszeichnet, die Kinder im Rahmen einer Vorlesesituation emotional stärken, feierlich verliehen wurde, gab es spannende Vorträge rund ums Bilderbuch. Und natürlich haben wir auch viele nette Kolleginnen und Kollegen sowie Fachleute aus der Kinderbuch-Branche kennenlernen dürfen.

Auch wenn WUT! den HUCKEPACK-Preis 2018 am Ende des Tages nicht gewonnen hat (An dieser Stelle gratulieren wir Alice Lima de Faria mit ihrem Buch Ich war’s nicht!, sagt Robinhund, Mixtvision), war der Tag in der Goethe-Stadt Weimar bei Sonnenschein und netten Gesprächen ganz wunderbar und wir planen auch schon unseren nächsten Ausflug. Gerne nehmen wir nämlich die Einladung der „Drachenbeauftragten“ Maren Bonacker in die Phantastische Bibliothek nach Wetzlar an und freuen uns jetzt auf die nächste phantastischen Reise…

Der HUCKEPACK-Preis wurde 2016 vom sozialpräventiven Projekt „Vorlesen in Familien“ der Phantastischen Bibliothek in Wetzlar und dem Bremer Institut für Bilderbuchforschung ins Leben gerufen. Das Preisgeld von 1000.- Euro stiftet der Weimarer Verlag das netz.

Dieser Beitrag wurde unter Kinderbuch, Veranstaltungen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.