Jan Egesborg / Johannes Töws: Thanatos

Vier junge Frauen wurden gefoltert und ermordet. Man findet Hinweise, dass diese Taten gefilmt wurden, ansonsten tappt die Kriminalpolizei von Kyoto im Dunkeln. Ein einsamer dänischer Freelance-Journalist folgt der Spur dieser Serienmorde und wird immer tiefer in den Strudel hineingezogen.
Die Graphic Novel ist im winterlichen Kyoto angesiedelt. Die Handlung dreht sich um die Quantenphysik, Nordkorea und einen intelligenten Serienmörder.

Jan Egesborg / Johannes Töws
Thanatos
Graphic Novel
80 Seiten, gebunden, Euro ca. 20.-
ISBN 978-3-86569-294-8

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeit auf unserer Verlagsseite

Dieser Beitrag wurde unter Neue Bücher abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.