Carsten Frerk zu Gast bei Maybrit Illner

Update 24.10.2013, 14.16 Uhr: Wie wir soeben erfahren haben, wird Maybrit Illner sich leider aus aktuellem Anlass mit den Abhöraktionen des US-Geheimdienstes beschäftigen.
________________________________________________________

Dank des Skandals um den Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst diskutiert Deutschland intensiv über die Finanzen und das Vermögen der Kirchen, so auch am Donnerstagabend um 22.15 Uhr bei Maybrit Illner. Dort zu Gast wird auch unser Autor Carsten Frerk sein, der schon vor über zehn Jahren eine Bestandsaufnahme kirchlicher Vermögen unternommen hat und dessen Violettbuch Kirchenfinanzen einen guten Einblick in die Finanzierung der Kirchen bietet. Mit ihm diskutieren u.a. Hans-Jochen Jaschke (Weihbischof Hamburg) und Sylvia Löhrmann (Bündnis 90/Die Grünen und Mitglied im Zentralkomitee der deutschen Katholiken). Weitere Informationen zur Sendung finden sich auf der Seite des ZDF.

Darüber hinaus war Carsten Frerk aber auch in vielen anderen Medien in den letzten Tagen präsent. So kam der Kirchenkritiker in Tagesschau und heute journal zu Wort und auch andere Medien wie die Berliner Zeitung, der Tagesspiegel, Spiegel online, die taz, die FAZ und sogar die Bildzeitung berichteten über Carstens Frerks Ergebnisse seiner Recherchen zu den Kirchenfinanzen.

Dieser Beitrag wurde unter Medienauftritte abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.