MIZ 3/13: Hintertreppen zur Macht

MIZ  3/13Gerade erschienen ist die MIZ 3/13. Das Heft befasst sich mit der kirchlichen Lobbyarbeit, den „Hintertreppen zur Macht“. Carsten Frerk wagt im Heft einen ersten Problemaufriss und zeigt, dass in diesem Bereich noch erheblicher Aufklärungsbedarf besteht. Uli Schauen setzt sich mit dem medialen Einfluss der Kirchen auseinander und Corinna Gekeler belegt anhand der Entstehung des „Antidiskrimierungsgesetzes“ wie effektiv die Kirchen agieren können. Neben dem Schwerpunkt geht es u.a. um die zunehmende Islamisierung der Türkei, die Schulkampagne „Reli Adieu!“ des IBKA und das Anliegen die Evolutionslehre in den Grundschulen zu verankern.

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeit auf unserer Verlagsseite

Dieser Beitrag wurde unter Neue Bücher abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.