Neuerscheinung: Klänge der Steinzeit (DVD)

Kuhhörner, Keramiktrommeln, Knochenflöten, Mundbögen und Schwirrhölzer sind nur einige der Instrumente, mit denen vor 7000 Jahren musiziert wurde. Ob das auch in den Kreisgraben-Anlagen der damaligen Zeit geschah, kann man nur vermuten. Sie waren kreisförmig aufgestellte Holzstämme, mit mehreren Toren, umgeben von Erdgruben. Ihre Funktion hat mehrfache Deutungen erhalten: als Kultplatz, als Arena für Spiele, als Kalenderbauten, deren Tore die Sommer- und die Wintersonnenwende anzeigen. Kreisgräben wurden rekonstruiert, wie in Heldenberg (Niederösterreich) oder Goseck (Sachsen-Anhalt). Durch genaue Messung der Magnetstrahlung der Erde kann sie heute die virtuelle Archäologie auch auf dem Computer sichtbar machen.

Klänge der Steinzeit (DVD)Ein Film von Petrus van der Let und Martin Luksan

Klänge der Steinzeit
Sounds of the Stone Age

DVD, 44 Minuten, stereo, Euro 14,99
Wahlweise mit englischem Untertitel
Infoprogramm gemäß § 14 JuSchuGe
ISBN 978-3-86569-923-7
erschienen 2014

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeit auf unserer Verlagsseite

Dieser Beitrag wurde unter Neue Bücher abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.