Carsten Frerk beim WDR 5 Stadtgespräch

Unser Autor  Carsten Frerk wird am 18. Februar zu Gast beim WDR 5 Stadtgespräch sein. Die Veranstaltung trägt den provokanten Titel Noch mehr Knete für Gebete – Wer bezahlt den deutschen Katholikentag?. Neben Frerk (Autor des Violettbuchs Kirchenfinanzen), werden Stefan Vesper (Generalsekretär des Zentralkomitees der deutschen Katholiken), Klaus Winterkamp (Katholikentag-Beauftragter des Bistums Münster) sowie Alfons Reinkemeier (Stadtkämmerer) auf dem Podium Platz nehmen.

Wer in Münster und Umgebung wohnt, kann kostenfrei live dabei sein. Los geht es um 18 Uhr im LWL Museum am Domplatz 10. Für alle anderen gibt es die Möglichkeit, sich die Argumente im Radio anzuhören. Ausgestrahlt wird die Aufzeichnung am 19. Februar von 20.05 bis 21 Uhr auf WDR5.

Dieser Beitrag wurde unter Medienauftritte abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.