Schlagwort-Archive: Frauenrechte

MIZ 1/18: Vollverschleierung und Frauenrechte

Im aktuellen Heft der MIZ steht die Debatte um den Umgang mit vollverschleierten Religiösen im Mittelpunkt. Diese Frage wird derzeit quer durch die politischen Lager kontrovers diskutiert. Die Argumente derjenigen, die ein Verbot befürworten, werden sehr ausführlich in einer Argumentationshilfe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neue Bücher | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für MIZ 1/18: Vollverschleierung und Frauenrechte

MIZ 3/17: „Mein Körper gehört…“

Selbstbestimmung gilt in der säkularen Szene als wichtiges Ziel und hoher Wert. Doch in letzter Zeit ist der Begriff in die Kritik geraten und das ausgerechnet in einem Bereich, in dem er von ganz besonderer Bedeutung war: dem selbstbestimmten Schwangerschaftsabbruch. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neue Bücher | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für MIZ 3/17: „Mein Körper gehört…“

?lhan Arsel: „Frauen sind eure Äcker“ – Neuauflage

Das Buch „Frauen sind eure Äcker“ von ?lhan Arsel zeigt ein zu wenig bekanntes Gesicht der Türkei: das der geistigen Freiheit, der Rationalität im Denken, der Demokratie und Menschenrechte. Dabei ist die Liste derjenigen lang, die sowohl die Religion als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neue Bücher | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für ?lhan Arsel: „Frauen sind eure Äcker“ – Neuauflage

Arzu Toker auf der Immigrationsbuchmesse Frankfurt

Aus ihrem Anfang 2014 erschienenen Buch Kein Schritt zurück las Arzu Toker im Saalbau Titus-Forum in Frankfurt. Die Veranstaltung fand im Rahmenprogramm der Frankfurter Immigrationsbuchmesse statt. Nachdem die Autorin einige Passagen aus den Texten Die Balkonmädchen und Verschenkte Freiheit vorgetragen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Arzu Toker auf der Immigrationsbuchmesse Frankfurt