Schlagwort-Archive: Humanismus

Konny G. Neumann (Hrsg.): Humanisten für Menschenrechte und Toleranz

Der Sammelband bietet einen profunden Einblick in gegenwärtige humanistische Diskussionen. Die kurzen Beiträge behandeln philosophische, ökologische und sozialpolitische Fragestellungen, skizzieren mögliche humanistische Antworten. Dazu werden zahlreiche Akteure der säkularen Szene vorgestellt und einige Artikel dokumentieren den Humanistentag 2013.   Konny … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neue Bücher | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Konny G. Neumann (Hrsg.): Humanisten für Menschenrechte und Toleranz

Michael Schmidt-Salomon: Erkenntnis aus Engagement

Michael Schmidt-Salomons Dissertation ist bereits vor 20 Jahren erschienen, doch die Themen, die das Buch behandelt, sind brennend aktuell geblieben. Angesichts der offenkundigen Unfähigkeit des politischen Establishments, angemessen auf die sich zuspitzenden ökonomischen, sozialen und ökologischen Krisen zu reagieren, entwickelt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neue Bücher | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Michael Schmidt-Salomon: Erkenntnis aus Engagement

Josh Goldberg: Kristina und Descartes

In dem Einakter für zwei Personen erleben Kristina und Descartes im Stockholm von 1650 eine Liebesnacht voller sensationeller Ideen, mit viel Witz, Charme und erotischem Knistern. Fast nebenbei, ohne zu belehren und für jeden verständlich, entwickeln sie dabei den „Plausibilismus“, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neue Bücher | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Josh Goldberg: Kristina und Descartes

Frieder Otto Wolf: Humanistische Interventionen

Seit 2001 arbeitet Frieder Otto Wolf daran, sein Modell des praktischen Humanismus näher zu bestimmen – nicht primär als systematische Gesamtkonstruktion, sondern in einer Folge von Stellungnahmen aus aktuellen Anlässen. Aus diesen Konkretisierungen speisen sich immer wieder Versuche zu einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neue Bücher | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Frieder Otto Wolf: Humanistische Interventionen

Johannes Neumann: Humanismus und Kirchenkritik

Der Sammelband verfolgt an ausgewählten Publikationen, wie und warum der renommierte Kirchenrechtler Johannes Neumann (1929-2013) Ende der 1970er Jahre das katholische Gehäuse verlässt, sich seine Kirchen- zu einer Gesellschafts- und Staatskritik (Religionsverfassung) erweitert, er über Atheismus schreibt, Humanismusforschungen unternimmt und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neue Bücher | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Johannes Neumann: Humanismus und Kirchenkritik

Ralf Schöppner (Hrsg.): Menschen stärken ohne Populismus

Der Band versammelt philosophische, historische und politische Beiträge, die humanistische Weltanschauung als kulturelle Praxis und philosophisches Konzept untersuchen. Sie ist heute – so wird gezeigt – eine verbreitete gelebte Praxis in unterschiedlich stark expliziten und artikulierten Formen. Sie kann ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neue Bücher | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Ralf Schöppner (Hrsg.): Menschen stärken ohne Populismus

Horst Groschopp: Konzeptionen des Humanismus

Nahezu jede Verwendung des Wortes „Humanismus“ erfolgt aus programmatischen Motiven und Überlegungen. Diese Variationen werden in diesem Kompendium erstmals umfassend dargestellt anhand exemplarischer Beispiele in wissenschaftlichen Studien, populären Texten und grundsätzlichen Äußerungen in deutscher Sprache. Die Vielfalt verdeutlicht den offensichtlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neue Bücher | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Horst Groschopp: Konzeptionen des Humanismus

Ralf Schöppner (Hrsg.): Vielfalt statt Reformation

Obwohl Religion im Leben sehr vieler Menschen in Deutschland keine Rolle mehr spielt, wird angesichts zunehmender gesellschaftlicher Spaltungen stets nur ein Dialog der Religionen gefordert. Der Band versammelt humanistische Beiträge zur Vielfalt von Lebensformen und gesellschaftlichen Integration, zu den Konfessionsfreien … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neue Bücher | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Ralf Schöppner (Hrsg.): Vielfalt statt Reformation

Neuerscheinung: Andreas Fincke, Mit Gott fertig?

Die Monographie ist die erste kultursoziologische Gesamtbetrachtung der „säkularen Szene“ in Deutschland und der dort handelnden atheistischen, freigeistigen und humanistischen Organisationen, ihrer Strukturen, Ziele und Programme. Die Studie geht von der zunehmenden Zahl von Konfessionsfreien in der Bevölkerung aus. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neue Bücher | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Neuerscheinung: Andreas Fincke, Mit Gott fertig?

Neuerscheinung: Ralf Schöppner (Hrsg.), Wie geht Frieden?

Frieden ist ein humanistischer Grundbegriff und eine humanitäre Praxis. Nachgezeichnet wird, welche Bedeutung friedensethische Überlegungen in der griechischen Aufklärung und der römischen Republik, bei den Humanisten der Neuzeit und schließlich im modernen Humanismus nach 1945 hatten. Weitere Beiträge zeigen exemplarisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neue Bücher | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Neuerscheinung: Ralf Schöppner (Hrsg.), Wie geht Frieden?