Schlagwort-Archive: Philosophie

Eine Philosophie des Realismus

Gerade herausgekommen ist bei uns das Buch von Heinz W. Droste: Turn of the Tide.  Mit dieser Einführung in die Philosophie Mario Bunges (unseres Wissens nicht nur die erste deutschsprachige Werkeinführung, sondern auch international das erste Buch, das einen Überblick … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hintergrund | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Eine Philosophie des Realismus

Neuerscheinung: Heinz W. Droste, Turn of the Tide – Gezeitenwechsel

Mario Bunge gilt als wichtiger Vertreter des zeitgenössischen philosophischen Realismus. Der 1919 in Buenos Aires geborene Philosoph geht von der grundlegenden Erkennbarkeit der Welt aus. Er steht in der Tradition der Aufklärung: Objektivität und das Vertrauen in die Vernunft als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neue Bücher | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Neuerscheinung: Heinz W. Droste, Turn of the Tide – Gezeitenwechsel

Rezension zu Dieter Birnbachers Tun und Unterlassen

Zur Neuauflage von Dieter Birnbachers ethischem Grundlagenwerk Tun und Unterlassen ist auf socialnet, einem Netzwerk für die Sozialwirtschaft, eine Würdigung des Buches erschienen. Der Rezensent Jos Schnurer geht in seiner Besprechung ausführlich auf die Argumente unseres Autors ein und gibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Rezension zu Dieter Birnbachers Tun und Unterlassen

Zur Vergeblichkeit der Liebe bei InKulturA

Im Kulturmagazin InKulturA ist eine lesenswerte Besprechung des Buches Einige widersprüchliche Anmerkungen zur Vergeblichkeit der Liebe von Michael Roes und Hinderk Emrich  erschienen. Der Rezensent bescheinigt dem Buch, sich dem Thema Liebe in einem „anregenden Briefwechsel“ erfolgreich genähert zu haben. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Zur Vergeblichkeit der Liebe bei InKulturA

Franz Josef Wetz auf SWR2 und in Meschede

Alibri-Autor Franz Josef Wetz ist am 17. Mai im Interview zu hören. Im Rahmen der Sendung Aula wird er auf SWR2 Wissen sein Buch Rebellion Selbstachtung vorstellen. Der Beitrag beginnt um 8.3o Uhr und dauert eine halbe Stunde. Wer den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Franz Josef Wetz auf SWR2 und in Meschede

Neuerscheinung: Roes / Emrich, Einige widersprüchliche Anmerkungen zur Vergeblichkeit der Liebe

Schließen sich Liebe und Freiheit aus? Verläuft eine Grenze zwischen emotionaler Liebe und körperlichem Trieb? Bedeutet Liebe gleichzeitig immer auch Leiden? Es sind Fragen wie diese, um die der philosophische Briefwechsel von Michael Roes und Hinderk Emrich kreist. Anhand von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neue Bücher | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Neuerscheinung: Roes / Emrich, Einige widersprüchliche Anmerkungen zur Vergeblichkeit der Liebe

Neuerscheinung: Dieter Birnbacher, Tun und Unterlassen

Dieter Birnbacher erörtert detailliert und anhand zahlreicher Beispiele eine Grundfrage der Ethik: Gibt es einen prinzipiellen Unterschied zwischen „aktivem“ Handeln und „passivem“ Geschehenlassen? In der Rechtsprechung, aber auch im spontanen moralischen Urteil findet sich die Tendenz, Handlungen kritischer zu beurteilen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neue Bücher | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Neuerscheinung: Dieter Birnbacher, Tun und Unterlassen

Hermann Josef Schmidt im Nietzsche Dokumentationszentrum

Unser Autor Hermann Josef Schmidt wird am 29. April ab 19.30 Uhr zu Gast im Nietzsche Dokumentationszentrum in Naumburg an der Saale sein. Der profunde Kenner von Nietzsches Philosophie, der zuletzt bei Alibri Nietzsches frühe Entwicklung unter die Lupe nahm, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Hermann Josef Schmidt im Nietzsche Dokumentationszentrum

Franz Josef Wetz bei hr2 Doppelkopf

Doppelkopf ist eine Sendereihe auf hr2-Kultur. Eine knappe Stunde lang redet eine Moderatorin mit einer Person, die etwas zu sagen hat. So können auch Themen angesprochen werden, die sich in Interviews üblicher Länge nicht angemessen darstellen lassen. Am gestrigen Freitag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienauftritte | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Franz Josef Wetz bei hr2 Doppelkopf

MIZ 3/14: Marx reloaded

Im neuen Heft der MIZ stellen die Beiträge zum Schwerpunkt die Frage nach der Aktualität der Religionskritik von Karl Marx. Axel Rüdiger vertritt dabei die These, dass die Verbindung von Religionskritik mit der politischen Ökonomie für die Analyse gesellschaftlicher Prozesse … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neue Bücher | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für MIZ 3/14: Marx reloaded